… 90 % der Verkehrsleistungen auf der Schiene elektrisch erbracht werden?

Die Schiene ist aufgrund der hohen Energieeffizienz, der Bündelungswirkung und des hohen Elektrifizierungsgrads im Verkehrsträgervergleich eine klimafreundliche Technologie: Während ein Pkw im Jahr 2019 im Schnitt 143 Gramm CO2 pro Personenkilometer ausstößt, fällt in einem Fernverkehrszug, der zu 100 % Ökostrom nutzt, weniger als ein Gramm pro Personenkilometer an. Bereits heute werden über 90 % […]

Franz Loogen, Leiter der AG 1 – Klimaschutz im Verkehr

Ziele geben Orientierung. Der Klimaschutz entsteht aber in der Umsetzung. Dies ist für viele Beteiligte mit Anstrengungen und Veränderungen verbunden. Umso wichtiger ist es, in der Gesellschaft eine breit getragene Begeisterung für den Klimaschutz zu erhalten und zu verstärken.

… Tankstellen ihren Kraftstoff künftig direkt selbst herstellen könnten?

Wasserstoff für den Verkehr

Ein Teil des Straßenverkehrs könnte in Zukunft durch Brennstoffzellen angetrieben werden. Doch wie kommt der Wasserstoff von der Herstellung in den Tank? Grundsätzlich bieten sich drei Möglichkeiten an: eine Verteilung wie heute mit Tanklastwagen, der Transport per Pipeline – oder eine Produktion direkt an der Tankstelle.