Newsletter-Beitrag

April 2020

Wussten Sie, dass…

… eine bessere Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge gerade Kaufinteressierte überzeugt?

Etwa ein Fünftel der Bevölkerung spielt mit dem Gedanken, sich in den nächsten Jahren ein Elektroauto anzuschaffen, so eine Studie des IfD Allensbach im Auftrag von acatech aus dem vergangenen Jahr. Interessanterweise sehen am Kauf interessierte Menschen Elektrofahrzeuge nicht signifikant positiver als die Bevölkerung insgesamt. Vielmehr sehen sie denselben oder sogar noch höheren Verbesserungsbedarf wie der Durchschnitt der Gesellschaft.

Unter den wichtigsten Argumenten gegen den Kauf von Elektrofahrzeugen werden „zu wenige Ladestationen“ angeführt. Sechzig Prozent der Gesamtbevölkerung schließt sich dieser Einschätzung an. Unter Menschen, die sich den Kauf eines Elektrofahrzeugs vorstellen können, halten sogar zwei Drittel die Ladeinfrastruktur für nicht ausreichend. Ein besseres Angebot an Ladeinfrastruktur könnte also gerade Interessierte vom Kauf eines Elektrofahrzeugs überzeugen.

Teilen Sie es:

Weitere Newsletter-Beiträge

18. Dezember 2020

Dezember 2020

Arbeitsgruppe 5 & 6
18. Dezember 2020

Dezember 2020

Anders als etwa in der Energiewirtschaft oder der Industrie sind die CO₂-Emissionen im Verkehrssektor seit 1990 nicht gesunken.
18. Dezember 2020

Dezember 2020

Klimaschutzziele allein sparen kein CO₂. Sie müssen in konkretes Handeln umgesetzt werden, um Wirkung zu entfalten und Skalierung zu ermöglichen.