Newsletter-Beitrag
NPM

Dezember 2020

Wussten Sie, dass…

… über ein Drittel der CO₂-Emissionen im Verkehr von Nutzfahrzeugen stammt?

Anders als etwa in der Energiewirtschaft oder der Industrie sind die CO₂-Emissionen im Verkehrssektor seit 1990 nicht gesunken.

Anders als etwa in der Energiewirtschaft oder der Industrie sind die CO₂-Emissionen im Verkehrssektor seit 1990 nicht gesunken. Meist stehen dabei die Emissionen von Pkw im Fokus der Debatte. Tatsächlich gehen jedoch gut 35 Prozent der Verkehrsemissionen auf das Konto von Nutzfahrzeugen, so das Umweltbundesamt. Gut die Hälfte stammt von schweren Lkw, die oft im Fernverkehr eingesetzt werden, jedoch nur 10% der Lkw-Flotte ausmachen. Ein Antriebswechsel bei Nutzfahrzeugen gilt deshalb als wichtiger Hebel, um die Emissionen des Verkehrssektors insgesamt zu senken. Daran knüpft auch der neue Bericht der AG 1 an.

Teilen Sie es:

Weitere Newsletter-Beiträge

29. April 2021

April 2021

Der Seeschiffsverkehr ist laut Umweltbundesamt für ca. 2,6 Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich, denn Containerschiffe fahren heute üblicherweise mit Schweröl.
29. April 2021

April 2021

Bei der Diskussion um die besten technologischen Lösungen dürfen die nicht aus dem Blick geraten, die die Mobilitätslösungen am Ende auf die Straße bringen: die Kund:innen.
18. Dezember 2020

Dezember 2020

Arbeitsgruppe 5 & 6