Newsletter-Beitrag
NPM

Dezember 2020

Wussten Sie, dass…

… über ein Drittel der CO₂-Emissionen im Verkehr von Nutzfahrzeugen stammt?

Anders als etwa in der Energiewirtschaft oder der Industrie sind die CO₂-Emissionen im Verkehrssektor seit 1990 nicht gesunken. Meist stehen dabei die Emissionen von Pkw im Fokus der Debatte. Tatsächlich gehen jedoch gut 35 Prozent der Verkehrsemissionen auf das Konto von Nutzfahrzeugen, so das Umweltbundesamt. Gut die Hälfte stammt von schweren Lkw, die oft im Fernverkehr eingesetzt werden, jedoch nur 10% der Lkw-Flotte ausmachen. Ein Antriebswechsel bei Nutzfahrzeugen gilt deshalb als wichtiger Hebel, um die Emissionen des Verkehrssektors insgesamt zu senken. Daran knüpft auch der neue Bericht der AG 1 an.

Teilen Sie es:

Weitere Newsletter-Beiträge

17. Dezember 2021

Dezember 2021

Arbeitsgruppe 6
17. Dezember 2021

Dezember 2021

Die Entwicklung eines ganzheitlichen und nachhaltigen Mobilitätssystems ist eine Aufgabe mit enormer Komplexität. Eine Vielzahl von Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Bereichen...
16. November 2021

November 2021

Durch das Recycling von Batterien wurden im Jahr 2020 in Europa etwa 8.000 Tonnen Material zurückgewonnen. Diese Menge dürfte in...
16. November 2021

November 2021

Liebe Leserinnen und Leser, Die AG 4 hat einen fulminanten Endspurt hingelegt. Wir geben der neuen Bundesregierung mit fünf neuen...
23. September 2021

September 2021

Fahrerlos im öffentlichen Nahverkehr unterwegs? In Hamburg kann das jeder einmal ausprobieren: Die Hochbahn testet im Projekt HEAT einen automatisierten...
23. September 2021

September 2021

Liebe Leserinnen und Leser, Mobilität bewegt Menschen. In der AG 3 „Digitalisierung für den Mobilitätssektor“ haben wir uns das Ziel...