Berichtdetails
AG 3

Autonomes Fahren als Baustein einer inter- und multimodalen Mobilität

Zwischenbericht 12/2021

Autonomes Fahren bietet große Potenziale für multi- und intermodale Mobilität. Der Bericht enthält Empfehlungen, wie diese Potenziale gehoben werden können. Dabei geht es um weitergehende internationale Standardisierung und Harmonisierung, um Maßnahmen zur Stärkung der Verkehrssicherheit sowie um die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlicher Hand bei der flächendeckenden Implementierung des autonomen Fahrens auf kommunaler Ebene. Die Empfehlungen wurden von den Expert:innen der Arbeitsgruppe 3 „Digitalisierung für den Mobilitätssektor“ der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität erarbeitet.

Teilen Sie es: