Nationale Plattform
Zukunft der Mobilität

Für eine bezahlbare, nachhaltige und
klimafreundliche Mobilität

23. Februar 2021
Fortschrittsbericht 2020 der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität
23. Februar 2021, 16:00 Uhr
[Bildquelle: ©Sebastian Wöhl/BMVI]

Die Zukunft der Mobilität

Warum eine NPM?

Unsere Mobilität ist im Wandel und die nächsten Jahre halten große Veränderungen bereit. Wohlstand, Wachstum und technologische Entwicklungen führen zu einer mobileren Gesellschaft und neuen Mobilitätsoptionen. Gleichzeitig ist die Erreichung der Energie- und Klimaschutzziele der Bundesregierung eine zentrale Aufgabe der nächsten Jahre.

Um diesen Wandel zu gestalten, hat die Bundesregierung die Nationale Plattform Zukunft der Mobilität (NPM) einberufen. Ziel der NPM ist die Entwicklung von verkehrsträgerübergreifenden und -verknüpfenden Pfaden für ein weitgehend treibhausgasneutrales und umweltfreundliches Verkehrssystem, welches sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr eine effiziente, hochwertige, flexible, verfügbare, sichere, resiliente und bezahlbare Mobilität gewährleistet.

Schwerpunktthemen

Klimaschutz im Verkehr
AG 1
Alternative Antriebe und Kraftstoffe für nachhaltige Mobilität
AG 2
Digitalisierung für den Mobilitätssektor
AG 3
Sicherung des Mobilitäts- und Produktionsstandortes, Batteriezellproduktion, Rohstoffe und Recycling, Bildung und Qualifizierung
AG 4
Verknüpfung der Verkehrs- und Energienetze, Sektorkopplung
AG 5
Standardisierung, Normung, Zertifizierung und Typgenehmigung
AG 6