Berichtdetails
AG 5

Red-Flag-Bericht 10% EV-Neuzulassungen

Zwischenbericht 03/2019

Mit dem „Red-Flag-Bericht 10% EV-Neuzulassungen“ beantwortet die AG 5 die Frage nach den technischen, organisatorischen und regulatorischen Handlungsbedarfen, um für den Fall gerüstet zu sein, dass Elektrofahrzeuge schon in naher Zukunft zehn Prozent der Neuzulassungen ausmachen könnten. Dabei wurde ermittelt, dass auch ein dynamischer Zuwachs an Elektrofahrzeugen keinen Engpass bei der Erzeugung erneuerbarer Energien darstellt. Im Verteilnetz sind in Ballungsgebieten bei konzentrierten Zuwächsen lokale Engpässe möglich, die eine Einzelbetrachtung notwendig machen und durch intelligentes Lastmanagement gelöst werden können. Handlungsbedarf besteht im Bereich der öffentlichen wie auch vor allem der privaten Ladeinfrastruktur.

Teilen Sie es: